» Willkommen auf AMD Overclocking «

Kaffeeheld
aus Stralsund
offline



VERBANNT
11 Jahre dabei !

AMD Sempron
1833 MHz @ 2029 MHz
49°C mit 1.70 Volt


Hab zur zeit ein Asrock K7VT4A+

Ich überlege mir ob ich mir das Gigabyte SoA GA-7N400S-L nForce2 Ultra hole, da der Arbeitsspeicher mit Dualchannel läuft.

Bringt dieser Kauf was und hat jemand Erfahrung zwecks übertakten?


Ein Pessimist ist ein Optimist mit Erfahrung.
Mein Highendpc: AMD Athlon Opteron 175/ 2xGeForce 7800 GTX 512MB PCI-E / ABIT So939 Fatal1ty AN8 SLI nForce4 PCIe / 2GB DDR 500  / BQT P6-600W

Beiträge gesamt: 4072 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2005 | Dabei seit: 4372 Tagen | Erstellt: 17:39 am 7. Okt. 2005
Stuzzy
aus der Schweiz
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 4200 MHz


also dualchannel bringt beim sockel A fast nix. also in spielen merkste nix, ausser dass vllt, die ladezeiten eine sekunde weniger werden:thumb:


http://www.stuzzy.ch

Beiträge gesamt: 4084 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2005 | Dabei seit: 4553 Tagen | Erstellt: 17:45 am 7. Okt. 2005
Kaffeeheld
aus Stralsund
offline



VERBANNT
11 Jahre dabei !

AMD Sempron
1833 MHz @ 2029 MHz
49°C mit 1.70 Volt


danke :thumb:

Welches board eignet sich eigentlich am besten für das overlocking auf Sockel A Basis?

Mfg Falk :godlike:


Ein Pessimist ist ein Optimist mit Erfahrung.
Mein Highendpc: AMD Athlon Opteron 175/ 2xGeForce 7800 GTX 512MB PCI-E / ABIT So939 Fatal1ty AN8 SLI nForce4 PCIe / 2GB DDR 500  / BQT P6-600W

Beiträge gesamt: 4072 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2005 | Dabei seit: 4372 Tagen | Erstellt: 17:55 am 7. Okt. 2005
Stuzzy
aus der Schweiz
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 4200 MHz


bis jetzt haben alle sicher gute erfahrungen mit DFI gemacht. aber auch mein Gigabyte mit nFore2 Ultra ging gut (bis 259MHz)


http://www.stuzzy.ch

Beiträge gesamt: 4084 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2005 | Dabei seit: 4553 Tagen | Erstellt: 17:57 am 7. Okt. 2005
Rulinator
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2667 MHz @ 3200 MHz
66°C mit 1.32 Volt


das beste soggel a board? :lol:

na was wohl: abit nf-7 (/s) rev2

mein geheimtipp: dfi lanparty nf2 oder dfi infinity :godlike:


Vista 64 • P5Q Pro Turbo • Q8400 3.2GHz • OCZ 4GB • 4870 1GB • FullHD

Beiträge gesamt: 8235 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4831 Tagen | Erstellt: 18:07 am 7. Okt. 2005
Kaffeeheld
aus Stralsund
offline



VERBANNT
11 Jahre dabei !

AMD Sempron
1833 MHz @ 2029 MHz
49°C mit 1.70 Volt


thanks

was hält ihr von

Elitegroup SoA AF1 V1.0 Via KT600/VT8237

Gigabyte SoA GA-7N400S-L nForce2 Ultra

MSI SoA K7N2 Delta2 Platinum Ultra 400

neh Idee welches eventuell am besten ist?

MfG Falk :godlike:


Ein Pessimist ist ein Optimist mit Erfahrung.
Mein Highendpc: AMD Athlon Opteron 175/ 2xGeForce 7800 GTX 512MB PCI-E / ABIT So939 Fatal1ty AN8 SLI nForce4 PCIe / 2GB DDR 500  / BQT P6-600W

Beiträge gesamt: 4072 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2005 | Dabei seit: 4372 Tagen | Erstellt: 18:14 am 7. Okt. 2005
Stuzzy
aus der Schweiz
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 4200 MHz


dfi lanparty nf2 oder dfi infinity ist sehr gut, wie ruli schon sagte:) aber auch dein genanntes Gigabyte ist gut, nur halt das DFI ist besser:thumb:


http://www.stuzzy.ch

Beiträge gesamt: 4084 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2005 | Dabei seit: 4553 Tagen | Erstellt: 18:20 am 7. Okt. 2005
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Btw: Inzwischen gibt es ja auch von ASRock ein Nforce2-Board. Hat damit schon jemand Erfahrung?


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5362 Tagen | Erstellt: 18:46 am 7. Okt. 2005
smoke81
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt



Zitat von kammerjaeger um 18:46 am Okt. 7, 2005
Btw: Inzwischen gibt es ja auch von ASRock ein Nforce2-Board. Hat damit schon jemand Erfahrung?



Hab mal ins Handbuch geschaut:
- Multi (wie bei allen Sockel-A-Boards von ASrock) nur über Jumper verstellbar
- VCore (-"-) nur die Einstellungen: Auto, Normal & High
- NB passiv (gut!), aber wahrscheinlich relativ limitiert im FSB (habe auch keine Einstellung mit AGP/PCI-Fix gesehen)
- leider etwas spät dran...

Je nach Preis kann man hier auch zu einem Sis/Via-Board von Asrock greifen, dass den Vorteil von Multi-on-the-fly bei Mobiles (gemoddet oder Original) unterstützt.

Tests stehen natürlich noch aus. Das Board ist zwar momentan das billigste NF2-Board überhaupt, aber gerade von einem solchen Board/Chipsatz erwarte ich zumindest Multi-Wahl im Bios und VCore in 0,025V-Schritten (bis 1,85V würde ja reichen). Das andere wäre zweitrangig.
Sicher gehts auch über Jumper bzw. Pinmod, aber das funktioniert ja auf jedem noch so billigen Board und ist bei weitem nicht so komfortabel.

Wenigstens kann man die Speichertimings frei einstellen (solange es funktioniert). Diesbezüglich hat man ja schon schlechte Erfahrungen mit K7S8XE(+) gemacht, bei dem die Einstellungen einfach nicht übernommen wurden.

Ich will jetzt keinesfalls die Marke kritisieren, habe selbst momentan 2 Asrocks in Betrieb und auf einem läuft ja auch ein 1700+ @ 2,3 Ghz und ist noch nicht am Limit ;)

Hier noch ein Link zu geekster

Erfahrungen oder gar Tests sind noch Mangelware.
Solange Asrock nicht noch etwas Funktionalität im Bios nachschiebt, ist für mich das Board überflüssig...

(Geändert von smoke81 um 22:05 am Okt. 7, 2005)


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5007 Tagen | Erstellt: 22:04 am 7. Okt. 2005
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Naja, schlimmer als so einige zickige MSI-Gurken oder ECS wird es wohl kaum sein, und einige preiswerte aktuelle Varianten des NF7 bieten auch kaum noch Bios-Optionen.

Die Frage ist halt eher: Wie steht es um Kompatibilität und Stabilität? Evtl. ist es eben eine brauchbare Alternative für diejenigen, deren altes Board abgeraucht ist und die nicht unbedingt auf VIA/SiS stehen. Daß man in der Klasse kein High-End-OC-Board erwarten kann, sollte klar sein....


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5362 Tagen | Erstellt: 23:12 am 7. Okt. 2005