» Willkommen auf AMD Overclocking «

Riva
aus Ruhrpott
offline



Basic OC
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 3000 MHz
50°C


Hi zusammen,

ich habe heute einen 2400er bekommen und wollte gleich mal austesten, was so machbar ist. Leider hab ich nur einen Arctic Copper Silent 2 TC als Kühlung (serie 35 idle, 43 load).

Zu meiner Überraschung musste ich feststellen, dass der Multi bei dem guten Stück schon offen ist :) Allerdings war ich etwas enttäuscht, dass die 2400er ja nur 256kb 2ndlvl haben.

Als Board hab ich ein Giga GA7-VAX-P (KT400) was an sich recht okay ist (nur sch**** Northbridge-Lüfter nervt). Leider kann ich die AGP/PCI Takte nicht unabhängig vom FSB einstellen.

Bis wie weit sollte man da OC´n ? Oder lieber alles über den Multi probieren ? (das Board hat da auch 0,5er Schritte).
V-core wollte ich bei der Kühlung aber serie lassen :)

Gibts bei der CPU noch irgendwelche Mods wie eine Freischaltung von L2 Cache ?

Freue mich über jeden Tip.


Diablo Gamer Blog / Forum

Beiträge gesamt: 208 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 4614 Tagen | Erstellt: 15:35 am 17. Sep. 2005
wakko0816
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4200 MHz
55°C mit 1.18 Volt



Gibts bei der CPU noch irgendwelche Mods wie eine Freischaltung von L2 Cache ?



da physikalisch nur 256kB vorhanden sind, lässt sich da nichts freischalten.


Bis wie weit sollte man da OC´n ? Oder lieber alles über den Multi probieren ? (das Board hat da auch 0,5er Schritte).


du könntest deinen fsb von 133mhz auf 166 oder auch 200mhz anheben. dabei ist dann
auch der pci/agp-takt fix.
also z.B. erstmal 12x166 oder 10x200 testen. je nachdem was für speicher du hast.
wenn das funktioniert, dann kannst du mit dem multi immer noch hoch gehen.

mfg.
wakko

Beiträge gesamt: 1146 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 4777 Tagen | Erstellt: 16:15 am 17. Sep. 2005
Riva
aus Ruhrpott
offline



Basic OC
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 3000 MHz
50°C


hab die cpu in nem asrock-board mit 166 ausprobiert und wollte nicht booten. Könnte aber auch andere Gründe haben.

speicher hab ich einmal infineon 400er und einmal 333er (beides CL2.5).
(2 x 512 mb). Da dürfte fsb200 dann schon mal ausfallen :)
Kann es sein, dass Gigabyte schon mit den verdoppelten Fsb´s rechnet ? Ich hatte bei 8x schon nen 2600+  was ja dann 2128MHz Realtakt sein dürften.

Was meinste ist bei dem relativ schwachen Kühler so <50°C Load machbar ? Möchte da nichts investieren^^


Update : läuft jetzt auf 140 x 8 (verdoppelt) was ja eigentlich 2,24 GHz sein müssten. Effektiv sinds aber nur knapp 21XX ... woran könnte das liegen ? Also die 140 hab ich im bios manuell eingestellt. Wird auch bei Sisoft Sandra richtig angezeigt. Max-FSB steht da mit 2 x 166 und den Ram bewertet das Prog sogar mit 2 x 200.

Jumper auf 166 fsb hab ich probiert. Bootet dann leider nicht mehr.
Könnte es sein, dass er bei 166 einen falschen Multiplikator auf "Auto" wählt ?

Update 2 :

Hab eben auf 8,5x Multi gestellt. Scheinbar ist es doch nicht komplett offen ^^ Werd mit mal etwas Leitlack kaufen und dann weiter sehen^^
bis wieviel Mhz kann man agp und pci belasten ?

(Geändert von Riva um 17:28 am Sep. 17, 2005)


Diablo Gamer Blog / Forum

Beiträge gesamt: 208 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 4614 Tagen | Erstellt: 16:40 am 17. Sep. 2005
Riva
aus Ruhrpott
offline



Basic OC
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 3000 MHz
50°C


So, nach einigen tests musste ich feststellen, dass garnix wirklich stabil lief :(

Am Speicher liegt es nicht ... der läuft auf 2.5-3-3-7 wenn ich beide benutze und nur beim 3200er mit 2.5-3-3-8.

Trotz normaler Temps <45°C friert er mir komplett ein ... also kein absturz sondern stehendes Bild. Was könnte da sonst zu heiß werden ?

Laut Diagnose sind Case/MB-Tems auch unter 30 bzw. 40°C und damit okay. Wird MB-temp an der Northbridge gemessen ?

FSB 166 kann ich mit der CPU komplett vergessen. Liegt auch nicht an Mainboard oder Ram ... Ram hab ich schon mit 230 getestet.

mfg


Diablo Gamer Blog / Forum

Beiträge gesamt: 208 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 4614 Tagen | Erstellt: 14:39 am 20. Sep. 2005
SirBlade
aus Fulda
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 1992 MHz
39°C mit 1.26 Volt


Welches Mainboard ist das eigentlich?

Bei 140 MHz ist PCI und AGP nicht fix. nur bei 133, 166 und 200 MHz.

Die Stabilitätsprobleme könnten genau daher kommen.

Beiträge gesamt: 3455 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5174 Tagen | Erstellt: 15:19 am 20. Sep. 2005
Riva
aus Ruhrpott
offline



Basic OC
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 3000 MHz
50°C


Mainboard Gigabyte GA7VAXP

steht schon wieder auf 133 ... und hatte auch damit noch die Probleme.
Auf 166 bootet der Rechner nicht. Von 200 mal ganz abgesehen ... hab noch nen 2200+ Sempron, der problemlos @fsb220 läuft ... daher nervt mich das so :P Wenn der Athlon weiter rumzickt, dann steig ich wieder auf Sempron um :) Bis T-Bred 2.6+ sind die ja eh Baugleich, oder ?

+10% FSB haben AGP und PCI bis jetzt immer bei mir mitgemacht. und 7 drüber sind grad mal knapp 5%.


Diablo Gamer Blog / Forum

Beiträge gesamt: 208 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 4614 Tagen | Erstellt: 16:01 am 20. Sep. 2005