» Willkommen auf AMD Overclocking «

KANAN
aus krefeld
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP


also mit 10,5x220 fährt er erst gar nicht ins win hoch habe jetzt mal 9,5x200 und lasse jetzt prim laufen mal sehen was kommt demm speicher habe ich mal 2,8v gegeben ist das io so:noidea:

Beiträge gesamt: 20 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2005 | Dabei seit: 4425 Tagen | Erstellt: 13:42 am 17. Sep. 2005
DexterDX1
aus Berlin-Mariendorf
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
3400 MHz @ 3400 MHz


Bei den vielen Fragen stellt sich mir auch eine:

Weißt Du überhaupt, was Du da genau machst?

Beiträge gesamt: 2208 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5335 Tagen | Erstellt: 13:48 am 17. Sep. 2005
KANAN
aus krefeld
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP


ich denke schon warum fargst du brauchst du hilfe hehe
:lol::lol::lol:

Beiträge gesamt: 20 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2005 | Dabei seit: 4425 Tagen | Erstellt: 13:51 am 17. Sep. 2005
Judgi
aus Lara's Diner
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4800 MHz
66°C mit 1.336 Volt


hab ich dir ja schon prophezeit das die CPU das nicht packt -

lass prime so laufen (9,5 x200) und nach ner halben stunde stellste auf 9,5 x 205 ...dann 210...dann 212.....214 usw. wenn Prime versagt wieder etwas runter mit dem FSB und dann kannste prime mal länger laufen lassen !

wenn du so dann den max FSB raus hast, erhöhst du wieder der Multi - je nach dem welchen max. FSB du nun erhalten hast, kannst du den CPU -Multi entsprechend wählen, so das diese letztlich wieder mit ~ 2150 MHz läuft - sollte dann prime wieder abstürzen oder der Rechner nicht mehr starten ( mit dem höheren Multi) , so ist die CPUschuld -> sie braucht dann mehr Spannung oder weniger Takt !

der 2800er läuft normal mit 2066 Mhz oder wieviel macht der @ default ?

Beiträge gesamt: 1003 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 4995 Tagen | Erstellt: 13:52 am 17. Sep. 2005
KANAN
aus krefeld
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP


normal leuft er mit 2089 habe prime jetzt bei 9,5x220 laufen und leuft schon seid 20 min und die ersten 3 test´s ohne prob prime sagt self test 1024 passed jetzt macht er woll wieder 3 test leufe so wie es aus schaut mal abwarten:blubb:

Beiträge gesamt: 20 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2005 | Dabei seit: 4425 Tagen | Erstellt: 14:00 am 17. Sep. 2005
KANAN
aus krefeld
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP


allso mit 10,5x220 bleibt prime beim benchmark test stehen lol  habe aber jetzt schon seid 30 min prim mit 9,5x220 laufen ohne probs was denkst du sind die timings so io oder was sind schneller timings

InformationslisteWert
Speicher Timings3-4-4-8  (CL-RCD-RP-RAS)

Beiträge gesamt: 20 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2005 | Dabei seit: 4425 Tagen | Erstellt: 14:13 am 17. Sep. 2005
profigimp
aus Wesel
offline



OC God
12 Jahre dabei !

AMD Opteron
1800 MHz @ 2500 MHz
35°C mit 1.39 Volt


cas latency wär mir zu wenig aber is ja egal ;)

Wenn er mit 9,5 x 220 2 h durch läuft würde ich sagen, machen deine Rams das mit :thumb:

DAnn macht deinen Cpu ohne v-core erhöhung halt dicht :)

PS: mit 220er fsb meinte ich bei mir @ 2,7 V mit 2,5 3 3 7

TIPP: wochenende zeit nehmen und probieren :thumb:


WORLDOFGOTHIC                        Dr.House page

Beiträge gesamt: 3427 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 4636 Tagen | Erstellt: 17:30 am 17. Sep. 2005
Coolphan
offline



Enhanced OC
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2700 MHz
52°C mit 1.3 Volt


Mmmhh, also ich würde dir empfehlen, mit dem FSB noch runterzugehen, den Multi anzupassen (demnach nach oben) und dafür die CL auf 2.5, falls das geht... Beispielsweise packt dein Speicher ev. bei 210 die CL2.5, und ich denke das bringt sicher mehr Leistung als die 12 Mhz mehr FSB...

Aber das musst du wissen... auf jeden Fall braucht es Zeit um das Maximale zu erreichen. Du musst den Maximaltakt bei einer bestimmten VCore herausfinden (würde ich mit 200 Mhz FSB testen), und wenn du den Maximaltakt bei beispielsweise 1.7 Vcore hast, dann stell die Ram danach ein auf den Maximaltakt mit den besten Timmings die gehen. Dafür brauchst du ev die VDimm zu erhöhen...

Oder du hast einigermassen guten Speicher und lässt bei 2.6Volt laufen wie ich und erreichst 222Mhz bei guten Timmings (leider kein CL2).

-> hoffe hab da nichts durcheinandergewurschtelt :ocinside:

(Geändert von Coolphan um 19:02 am Sep. 17, 2005)

Beiträge gesamt: 327 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 4447 Tagen | Erstellt: 19:01 am 17. Sep. 2005