» Willkommen auf AMD Overclocking «

bleu
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP


also das mit dem ventilator wie vorherigen post glaube ich hilft nix. habe auchd as a7n8x. bei mir läuft der barton 2500+ mit 217Mhz und 11er multi. habe nur ein 350Mhz netzteil drin. mit meiner 6800le@6800ultra mit 1,5V, und ihr wisst selber wo man die spannung noch hochstellen kann also blabla... läuft alles schon seit geraumer zeit topp stabil.

ist jetzt nur ein gedanke:
da du den multi anscheinen frei verstellen kannst handelt es sich bei deinem barton um ein relativ altes modell. diese haben noch einen kern mit gröberer fertigungstechnologie. könnte evtl sein, dass diese frührern exemplare ganz einfach diese 200mhz ned vertragen. wieso stellst du eigentlich über den multi ned einfach höher. also mir wär das lieber als meine gelockte gurke.

hoff einen gedankenanstoß geliefert zu haben


Auch Wasser wird zum edlen Tropfen
mischt man es mit Malz und Hopfen

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2005 | Dabei seit: 4396 Tagen | Erstellt: 16:23 am 10. Sep. 2005
Coolphan
offline



Enhanced OC
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2700 MHz
52°C mit 1.3 Volt


gröberer Fertigungsprozess?

Hast du Infos? Würde mich echt interessieren, weil ich meinen Barton auch nicht über 2140 Mhz bringe :)
edit: so wie ich das gesehen habe im I-Net hat der Barton 0.13 mü, genauso wie meiner auch (der ist nicht gelockt). Denke da gibt es keine anderen Fertigungsprozesse)

Bei meinem Barton ist es so das ich auch nicht über 2140 Mhz komme, dafür kann ich aber beispielsweise 222*9.5 einstellen. Das reicht mir vollkommen und ist wohl kaum langsamer als der 3200+

(Geändert von Coolphan um 18:49 am Sep. 10, 2005)

Beiträge gesamt: 327 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 4418 Tagen | Erstellt: 18:45 am 10. Sep. 2005
ThaKilla
aus Karlsruhe
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Barton
2009 MHz @ 2350 MHz
50°C mit 1.70 Volt


Ich schreib jetzt hier mal für den Speer:

Also wir bekommen den Multi nich höher als 12.5.
Wir haben es schon mit 7,5 x 200 oder 10 x 170 versucht und trozdem hängt sich die dreckskiste auf!
Vcore erhöht auf 1.725 und nichts geht!

Gruß nico

Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2005 | Dabei seit: 4398 Tagen | Erstellt: 0:37 am 11. Sep. 2005
bleu
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP


@coolphan

Doch da war mal was. mein Barton is recht neu. und amd hat ab einem bestimmten stepping den multi fest geschaltet. vorher konnte man noch mit so drahtschleifen oder so zeugs noch den multi freischalten. bei meinem ist das jetzt so dass man nen laser bräuchte um die sperre aufzuheben. hab mich da seiner zeit auch in foren kundig gemacht. das stepping weis ich nimmer und willd eswegen meinen prozi ned ausbauen:-) Auf alle Fälle wurde bei der Umstellung auch auf einer neueren fertigungsstraße prozuziert. und könnte mir eben vorstellen, dass da qualitativ höherwertige produkte entstanden sind. wenn ich falsch liege korrigiert mich bitte.

@ThaKilla
Danke dass du nur für Speer schreibst. Nette Info:noidea:


Auch Wasser wird zum edlen Tropfen
mischt man es mit Malz und Hopfen

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2005 | Dabei seit: 4396 Tagen | Erstellt: 11:20 am 11. Sep. 2005
Coolphan
offline



Enhanced OC
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2700 MHz
52°C mit 1.3 Volt


@bleu

hab beide Prozzis, gelockt und nicht gelockt :) ich guck mal nach...
Im internet so auf die schnelle hab ich aber nichts gefunden.

@thakilla

der Barton sollte ohne Probleme bei 9*200 laufen, den da übertaktest du ihn ja NICHT. (ausser den FSB)
V-Core sollte bei 9*200 auf standart kein Problem sein. Daher würde ich mal auf andere Komponenten tippen die nicht mitmachen. BESONDERS die Ram.

Wie schauts mit den Timmings aus? Was sind normale Timmings bei 166 Mhz? Was bei 200 Mhz?

Stell bitte die Timmings auf den Betrieb für 200 Mhz ein, ausserdem beim Bios nicht etwas einstellen wo steht mehr Performance oder so. Einfach default lassen und nur das verstellen was wichtig ist.

Graka und anderes NICHT übertakten, auch AGP und PCI fix lassen.

Temperatur wie schon gesagt mal beachten, und zwar bei default Einstellungen bei idle und last. Gibt es bei normalen Einstellungen auch schon Probleme? (Prime und superpi)

Beiträge gesamt: 327 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 4418 Tagen | Erstellt: 13:16 am 11. Sep. 2005
tricktail
aus Karlsruhe
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !


@coolphan

Wir haben jetzt zwischenzeitlich alles ausprobiert. Sogar ein anderes Neztteil. Ramsettings sind total entschärft und trotzdem hängt sich die Kiste auf. Sogar bei 10x170. Ich glaube langsam daß es am Board liegt. Ram haben wir ebenfalls ausgetauscht und im Single Mode laufen lassen. Grafikkarte ist es auch nicht. Hab sie gegen eine Andere ausgetauscht.
Also entweder meine ich das Board oder der Proz. Sogar wenn wir von FSB 166 auf 170 gehen laüft er nicht stabil.

greez
tricktail

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2005 | Dabei seit: 4398 Tagen | Erstellt: 7:33 am 12. Sep. 2005
Coolphan
offline



Enhanced OC
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2700 MHz
52°C mit 1.3 Volt


@ Ticktail

dann würde ich schon auch auf Board tippen...

jedoch würde ich den Prozzi mal in einem anderen PC testen. Schnell austauschen und Prime bei default laufen lassen. Um den Prozzi endgültig auszuschliessen.

ach noch was, habt ihr BIOS update gemacht? Wenn ja, dann macht nochmal ein Bios drauf, aber schaut PINGELIGST genau dass es das richtige ist... hatte mal ein falsches Bios drauf (es gab da zig Modelle, unterschiedliche Versionen und und und.)

Denke auch das es gut am falschen Bios liegt!!!

Beiträge gesamt: 327 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 4418 Tagen | Erstellt: 12:50 am 13. Sep. 2005
grandpa
aus irgendwo in Bayern
offline


Enhanced OC
15 Jahre dabei !


Was hat Dein Board für ne Rev-Nr?
Wirklich funzen tun die 200mhz nur ab Rev 2.0; alles andere davor ist reine Glückssache (ich rede aus Erfahrung)


Nur noch Lappi: Asus G73SW
Der Rest verstaubt so vor sich hin...

Beiträge gesamt: 395 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2002 | Dabei seit: 5667 Tagen | Erstellt: 21:23 am 15. Sep. 2005