» Willkommen auf AMD Overclocking «

tricktail
aus Karlsruhe
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !


Hallo erst mal an alle!!!
Bin hier neu wie ihr seht und komme gleich mal mit nem Problem.
Wir, Sohnemann und ich, sind gerade dabe seinen Rechner ein wenig zu beschleunigen.
Erst mal die Daten: Asus A7N8X mit Bios 1007. Barton 2500.
Steppings Puh keinen Schimmer. Netzteil NO Name 400W. 2x 256 DDR 400 Infineon. Kühler Thermaltake SLK 800. Graka 9600TX (Medion war halt billig, geschenkt von Kollegen)
Seit nem halben Jahr läuft er als XP 2800 mit 12.5 x166. Da dachten wir daß eigentlich noch mehr gehen müßte. Dachten wir in unserem OC Wahn
:blubb:
Wenn wir den Multi auf 11x200 einstellen wird er als 3200 angezeigt und startet auch normal in Windows. Führen wir dann nen Bench aus bekommen wir mal nen blauen Bildschirm oder nen grünen:noidea:
Aquamark hopft mit nem unexpectet Error wieder auf den Desktop.
Vcore - 1.7 Ram auf 2,7 Proz.Temp 46 Grad
Das gleiche Spiel mit 10.5 x 200!!
Erst wenn ich im Bios denn Ram auf 166 MHZ stelle, laufen die Benchs ohne Probs. Obwohl wir gestern 400er Ram eingebaut haben. Müßte doch dann gehen Ram und FSB 200. Oder??
Selbst wenn ich den FSB auf 175 und RAm auf 175 stelle läßt sich nichts benchen.
Kann unser Problem das Netzteil sein?
Ich würde mich über eure Hilfe echt freuen da ich schon seit Tagen an der Kiste hocke und Sohnemann immer frustrierter wird.

Danke schon mal
tricktail

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2005 | Dabei seit: 4427 Tagen | Erstellt: 9:09 am 9. Sep. 2005
ocinside
aus Krefeld
offline



Administrator
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Erstmal herzlich willkommen im Forum :)
Dann noch eine wichtige Sache zum grünen Bildschirm.
Damit ist nicht zu spaßen, da grün eigentlich dafür steht, daß deine GraKa zu hoch getaktet ist und unter Umständen (bei längerem Betrieb mit der Frequenz) den Geist aufgeben könnte.
Falls du vor der Übertaktung auch noch die GraKa Werte mit irgendeiner Software angehoben hast, solltest du dies erstmal wieder rückgängig machen.

Vom Speicher her tippe ich nicht unbedingt drauf, daß er es nicht mitmacht, sondern vielmehr, daß die beiden Module zusammen auf diesem Board mit der Frequenz Schwierigkeiten bereiten könnten.
Das hängt aber dann weniger mit der Frequnz der Module als mit dem DUAL-Channel Modus des Boards zusammen.

Versuche deshalb mal nur mit einem Modul, oder mit einer Kombination, womit der DUAL-Channel Modus nicht aktiviert wird (getrennte Speicherbänke).
Bin jetzt nicht ganz sicher, ob du es evtl. auch in deinem BIOS ganz deaktivieren kannst, aber das wird dir vielleicht noch jemand schreiben können, der deine Board Revision hat.

Last but not least kann es natürlich immer auch am Netzteil liegen, aber das ist etwas schwieriger einzukreisen, wenn du keins zum Tauschen hast.
Insofern lassen wir das erstmal aussenvor und versuchen die anderen Möglichkeiten.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 152384 | Durchschnitt: 25 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6019 Tagen | Erstellt: 10:57 am 9. Sep. 2005
tricktail
aus Karlsruhe
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !


Vielen Dank für deine schnelle Antwort.
Das mit dem Ram tauschen haben wir vorher schon ausprobiert. Wir haben einen Rambaustein von meinem Rechner eingebaut. 512 Kingston DDR 400
Da hatten wir das gkeiche Problem. Mit dem grünen Bildschirm hast du natürlich recht. Wir hatten die Graka vorher übertaktet, was wir danach aber revidierten. Danach kam der Fehler mit dem grünen Bildschirm nicht mehr. Es wundert mich eben nur daß immer nur dann wenn wir benchen es zu diesen Abstürzen kommt. Er wird mit aber mit Multi 10,5  und 11x 200 aber tadellos als 3000 bzw. 3200er erkannt und startet auch zuverlässig in Windows.
Sohnemann hat grade angerufen und mir mitgeteil daß er das gleiche Prob mit einer 9800Pro hat. Ach, nochwas! Mit meiner X800XL fährt sein Rechner erst gar nicht hoch. Auch nicht im als Standart 2500er.

tricktail

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2005 | Dabei seit: 4427 Tagen | Erstellt: 11:26 am 9. Sep. 2005
ocinside
aus Krefeld
offline



Administrator
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Tja, dann geht's wohl doch eher in Richtung Stromversorgung :(
Aber wenn du eine X800XL in deinem Rechner hast, wirst du ja gewiss auch ein anderes Netzteil drin haben.
Also Rechner nebeneinander stellen und andere Netzteil zum Test mal anklemmen (natürlich komplett), oder noch besser die Mühe machen und es kurz ausbauen, um es mal kurz am anderen Rechner zu betreiben.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 152384 | Durchschnitt: 25 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6019 Tagen | Erstellt: 11:34 am 9. Sep. 2005
tricktail
aus Karlsruhe
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !


Tja, irgendwie habe ich diese Antwort erwartet und auch ein wenig gefürchtet. Das gibt dann eine mächtige Bastelstunde. Ich habe schon einige Stunden damit verbracht meine Kabel so sauber zu verlegen, daß sie in meinem Moddingfenster nicht zu sehen sind.
Aber klar, du hast damit natürlich recht.
Kann ich dann eigentlich davon ausgehen daß der Proz es nicht ist wenn er schon als XP3000/3200 erkannt wird. Und stimmt es dann auch daß es trotzdem immernoch das Board, Ram und Netzteil sein kann. Ich will eben nur die Möglichkeiten eingrenzen.

Sohnemann wird sich warscheinlich gleich mal selbst zur Sache melden!
Danke schon mal:godlike:

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2005 | Dabei seit: 4427 Tagen | Erstellt: 11:49 am 9. Sep. 2005
ocinside
aus Krefeld
offline



Administrator
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Da du ja geschrieben hast, daß es wunderbar mit 200 MHz FSB läuft, sobald du den RAM asynchron auf 166 MHz stellst, können wir davon ausgehen, daß es nicht mit der CPU zusammenhängt.

Es bleiben also letztendlich nur Speicher, Netzteil und das Board übrig.

Wenn der Fehler auch mit einem Speichermodul auftritt und der Speicher wirklich PC400 ist, können wir ihn eigentlich ausschließen (es sei denn ihr habt noch am Speichertiming gedreht).

Bleiben somit nur noch Board oder Netzteil.

Je nach Revision vom Board kann es sein, daß 200 MHz FSB nicht stabil laufen.
Aber ob dein Board schon das C18D-A1 Stepping vom nForce2 hatte, kann ich dir gerade leider nicht auswendig sagen.
Ich stelle bei arg sauber verkabelten PCs aber auch einfach nur die PCs nebeneinander und schließe nur das ATX Stromkabel an.
Vielleicht klappt es ja bei euch auch ohne ATX-Stromkabel Verlängerung, oder du muß halt doch dran glauben ;)


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 152384 | Durchschnitt: 25 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6019 Tagen | Erstellt: 12:01 am 9. Sep. 2005
tricktail
aus Karlsruhe
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !


Das Speichertiming habe ich zurückgenommen wie es hier in einigen Beiträgen zu lesen war. Das Stepping, daß du da erwähnt hat. Wo kann ich das in Erfahrung bringen. Und was bedeutet es?

tricktail

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2005 | Dabei seit: 4427 Tagen | Erstellt: 12:06 am 9. Sep. 2005
ocinside
aus Krefeld
offline



Administrator
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Es gibt verschiedene Chipsätze, die zum einen nur Singlechannel Modus oder auch nur 166 MHz FSB unterstützen.
Da ich mit dem A7N8X nicht allzu viel an der Backe habe, kann ich dir allerdings nicht 100%ig sagen, welchen Chipsatz der genau hat.
Es steht aber unter dem Chipsatz Kühler ;)
Mir fällt aber spontan auch noch was ganz anderes ein - den Jumper für den 200 MHz Modus habt ihr aber umgesteckt, oooooooooder ?
Wenn nicht, wird der Teiler von AGP/pci nicht geändert, was ziemlich brutal wäre.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 152384 | Durchschnitt: 25 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6019 Tagen | Erstellt: 12:37 am 9. Sep. 2005
ThaKilla
aus Karlsruhe
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Barton
2009 MHz @ 2350 MHz
50°C mit 1.70 Volt


kann das auch am grafikkarten treiber liegen?

Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2005 | Dabei seit: 4427 Tagen | Erstellt: 12:41 am 9. Sep. 2005
tricktail
aus Karlsruhe
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !


Jumper??? Nee Jumper haben wir keinen umgesteckt.Ich habe aber im Bios den AGP auf 66MHZ eingestellt!

tricktail

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2005 | Dabei seit: 4427 Tagen | Erstellt: 13:00 am 9. Sep. 2005