» Willkommen auf AMD Overclocking «

Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


jo, genauso siehts aus, ocen musste in mehren Schritten um CPU und RAM auszutesten
nen schlechter Venice geht mit 1,4V auf 2400MHz würde ich sagen
so nen Prachtexemplar hatte ich mal :blubb:
und wegen dem RAM: teste als erstes ma die CPU aus, ich denke ma mit HT Multi 4 und HT Referenztakt (gruß an Pilskiller) von 250MHz biste erstma gut dabei, den RAM stellste dabei ma auf 133, der dürfte dann mit 133/200x250=166MHz laufen
wenn das stabil is (z.B. ma mit SuperPi testen) wieder runter mit dem HT Referenztakt auf 200 MHz und den RAMTeiler auf 200 stellen, jetzt läuft der RAM Synchron zum HT Referenztakt
den dann ma wie gehabt in 5er oder 10er Schritten erhöhen und nun den RAM mit memtest86 auf Fehler untersuchen
wenns hilft nen paar V mehr, aber das bringts bei dem eh nich, 2,7V und gut is
evtl. die Timings bissl entschärfen, aber da fragsde dann doch lieber HomerIII unseren RAMGott
jedenfalls wirste so nicht auf 250MHz kommen da der RAM das nicht packt, ermittle den höchsten Takt den der RAM ohne Fehler mitmacht, daran kannste dich auf deinem weitern Weg nach oben orientieren um den RAM nicht zu überfordern, aber doch nen möglichst hohen RAMTakt zu haben um möglichst wenig Performance zu verlieren


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5695 Tagen | Erstellt: 14:45 am 6. Aug. 2005
BurnoutHerbert
aus Speyer
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1834 MHz @ 2204 MHz
44°C mit 1.75 Volt


Erste Frage:
Wie sieht das mit der Spannung vom CPU aus?Bei HT Takt 240-250 und Multi 9 bzw HTT Multi 4 wie sollte der da sein?Ich hab auch gehört das A64 wunderbar asyncron mitm Speicher läuft...hat das irgendwelche Auswirkungen auf die Performance wenn ich ihneinfach auffem Standarttakt also pc400 laufen lasse und die CPU übertakte?Den das mit Ram oc`en hört sich kompliziert an und eigentlich will ich nur die cpu bissel übertakten...die Graka is ja einfach mit Rivatuner oder so


Freund über HL:DM
diese kleine maschinenpistole ist doch voll schwach. da kann man gleich mit klopapier werfen

Beiträge gesamt: 1046 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5000 Tagen | Erstellt: 15:20 am 6. Aug. 2005
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


Spannung? ermittler erstma wies mit Standartspannugn aussieht
wennde weiter komme willst, nachdem SuperPi z.B. Fehelr gebracht hat musste die CPU Spannung erhöhen, bis max.1,55V würde ich sagen wenn die CPU Temp unter Last unter 60°C bleibt
4 is doch in Ordnung, und wenn der HT Referenztakt 260 is un der HT Multi immer noch auf 4 wirds auch nich schlimm sein, 1040MHz HTT, da wird schon nichts schief gehn, früher oder später musste auf 3 runter
nein, deshalb sollste ja im 2. Anlauf ermitteln wie hoch der RAM geht un nen möglichst großen Teiler zu nehmen

CPU oder RAM? Nein, es geht nur beides, wennde den RAM auf 200 lassen willst bietet sich nen HT Referenztakt von 240MHz hat, mit nem 166er Teiler sieht das dann so aus: 166/200x240=200
So haste deine CPU auf 2160MHz übertaktet, und der RAM bleibt mit Hilfe des 166er Teilers bei 200MHz.
Wennde jetzt mit dem HT Referenztakt bei gleichem Teiler noch höher gehst steigt der RAMTakt auf über 200MHz, was aber auch nicht schlimm ist
der wird zwar nicht auf deutlich über 200 kommen (das solslte ja ermitteln wi weit) und dann weisste auch wie hoch du den HT Referenztakt stellen darfst bei RAMTeiler xyz


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5695 Tagen | Erstellt: 15:38 am 6. Aug. 2005
BurnoutHerbert
aus Speyer
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1834 MHz @ 2204 MHz
44°C mit 1.75 Volt


Wenn ich jetzt den 3000+ auf 2400 mhz bringen wollte müsste ich 9x270 auf HT Multi 4 machen....erklär mir mal bitte genau was ich dann da beim Ram machen soll....ich hab keine Ahnung was irgendwie mit Teiler is und so:noidea:...ich weiss is nervig so nem Neuling alles zu erklären weil er den Sticky net rafft aber dafür bin ich dir 1000x mal dankbar:godlike:
Denn bis 2400mhz sollte er ja gehen und das würd mir von der (Spiele)Leistung völlig reichen


Freund über HL:DM
diese kleine maschinenpistole ist doch voll schwach. da kann man gleich mit klopapier werfen

Beiträge gesamt: 1046 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5000 Tagen | Erstellt: 15:47 am 6. Aug. 2005
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


bei 9x270 sollte der HT Multi auf 3 stehen, da 4x270=1080MHz HTT sind, was ich schon für nen bissl viel halte, und man das nicht braucht, und mit nem kleineren HT Multi (3) eine Quelle der Instabilität weniger hat
mit dem RAM hab ich bereits alles erklärt, ich wüsste nicht was ich jetzt noch hinzufügen sollte
HT Ref auf 200, RAM auf 200 und dann den HT Ref erhöhen und mit memtest86 nachschaun wie lange es Fehlerfrei bleibt
davon ist es Abhängig welchen Teiler du bei 270MHz einsetzen musst...
mit 133 läuft er auf 180, mit 150 knapp über 200 und  mit 166 auf 224
gesetzt den Fall du kommst bei RAM auf 200 bis HT 225 ohne Fehler kannste bei HT 270 den 166er Teiler nehmen
sonst müsste der 150er herhalten, oder falls der instabil ist, was häufig der Fall ist, den 133er nehmen was dazu führt das dein RAM mit 180MHz läuft und somit langsamer ist als er Standartmäßig sein kann...


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5695 Tagen | Erstellt: 15:54 am 6. Aug. 2005
BurnoutHerbert
aus Speyer
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1834 MHz @ 2204 MHz
44°C mit 1.75 Volt


Also setz ich erstmal die Ram-Taktung auf Standart(200) und den HT-Takt auch auf 200...danach schraub ich den HT-Takt beim HT-Multi von 3 immer bissel höher...Die Ram-Taktung geht dann automatisch mit wenn der Teiler(für was auch immer der gut is :blubb:)richtig eingestellt ist...wenn der Prozessor gut ist,geht er auf 270 hoch und den Ram-Teiler setz ich,wenn der HT-Takt auf 270 geht auf 166..korrekt?Und wenns vorher Fehler mit diesem "Memtest86" gibt?Was dann?

(Geändert von BurnoutHerbert um 17:46 am Aug. 6, 2005)


Freund über HL:DM
diese kleine maschinenpistole ist doch voll schwach. da kann man gleich mit klopapier werfen

Beiträge gesamt: 1046 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5000 Tagen | Erstellt: 17:42 am 6. Aug. 2005
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


fast...
HT Multi auf 4, von mir aus gleich auf 3, Hauptsache eben der HTT geht nicht deutlich über 1000, setz erstmal den RAMTeiler auf 133 und erhöh den HT Ref schrittweise bis 250
wenn das Stabil läuft (wie schon gesagt, z.B. mit SuperPi testen, 4M sollte fürn Anfang reichen) wieder HT Ref zurück auf 200, RAMTeiler auch auf 200 und schaun wie weit du kommst, dabei mit memtest86 testen
wenn nen Fehler kommt in 1er Schritten den HT Ref so lange senken bis kein Fehler mehr kommt
das ist der maximale Takt den dein RAM mitmacht
nun sollte "Ramteiler"/200x"aktueller HT Ref"=nicht über den ermittelten RAMTakt steigen...


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5695 Tagen | Erstellt: 19:09 am 6. Aug. 2005
RealOle
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !


Gut ich merks mir auch gleich ;)
Aber was macht der HTT eigentlich?
Also was is das?

Also der HT Multi is doch der multilikator
Der FSb is doch HT Ref oda?
was dann HTT?

Beiträge gesamt: 53 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 4435 Tagen | Erstellt: 21:56 am 6. Aug. 2005
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


gute Frage, hab grad ma auf der AMD Seite rumgeguggt, so richtig schlau daraus werde ich auch nicht daraus
der HTT verbindet offenbar alle Mögliche Komponenten des Rechners mit der CPU, also PCI, AGP (oder PCIe) RAM und all das andere Zeug was sonst noch aufm MB rumschwirrt
Standartmäßig sind das 2x1000MHz, also 2000MHz
das ist auch die Geschwindigkeit mit der der Speichercontroller arbeitet
wie gut der HTT übertaktbar ist weiß ich nicht, scheint jedoch nicht sher weit zu gehn, und Performance scheint beim senken des HT Multis von 5 auf 3 nicht verloren zu gehen.
Aus dem ehemaligen FSB ist der HT Referenztakt geworden
zusammen mit dem CPU Multi ergibt er den CPU Takt


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5695 Tagen | Erstellt: 22:26 am 6. Aug. 2005
BurnoutHerbert
aus Speyer
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1834 MHz @ 2204 MHz
44°C mit 1.75 Volt


Aha,also nachdem ich den idealen Ramteiler (Ausgangspunkt ist ja 200) ermittelt hab,und herausgefunden hab wie weit mein Ram bei Teiler 200 geht,kann ich dann den Teiler runtersetzen und HT immer weiter hoch?


Freund über HL:DM
diese kleine maschinenpistole ist doch voll schwach. da kann man gleich mit klopapier werfen

Beiträge gesamt: 1046 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5000 Tagen | Erstellt: 9:49 am 7. Aug. 2005