» Willkommen auf AMD Overclocking «

Malli
aus Duisburg
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2200 MHz @ 2515 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Hi,

da ich nun schon so einige Threads über erfolgreiche OCs von den Duall-Cores gelesen habe, hatte ich eigentlich gute Hoffnung für meine neue X2 4200+

Habe das Teil zur Zeit mit einem vCore von 1.5 V (1.3 standard) stabil mit 230er FSB laufen.
Bei ner Idle-Temp von ca. 36-37°C. Aber dann kommts dicke...
Vollast gehts los... die Temperatur steigt fast im Sekundentakt mal eben bis auf ca. 64°C.... aber stabil, ohne Fehler oder Abstürze.
Das ist mir ein wenig heiß... vor allem weil als MaxTemp für die X2 eine Temperatur von 60°C angegeben wird.

Da wird einem doch warm ums Herz...

Gekühlt wird übrigens auch nicht mit Luft, sondern mit Wasser.

Wollte einfach mal hören, ob ihr mit euren X2s ähnliche Probleme gehabt habt?? Möchte ungern meinen Rechner in Flammen aufgehen sehen (auch wenn die Sprinkleranlage der WaKü das noch verhindern könnte)

Grüße - Malli ;)


"geht nich" gibs nich!

Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 4449 Tagen | Erstellt: 10:12 am 22. Juli 2005
Cyberbernd
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2667 MHz @ 3600 MHz
46°C mit 1.42 Volt


Hi

Also 1,5 Volt sind einfach zuviel ! :godlike:

Damals beim Newcastle mögen 0,2 Volt noch so gerade zumutbar gewesen sein...aber bei den neueren 90nm CPUs ist das :moin:

Auf Dauer würde ich da 1,4V geben. max  1,45 Volt.

Höchstens bei einem "billigen" 3000+ 90nm oder so würde ich es drauf ankommen lassen.. :)


Vielleicht hast du noch zuviel Wärmeleitpaste auf der CPU ?
Und mess mal dein Kühlwasser unter Last. Sollte bei den derzeitigen Temperaturen ja nicht über 30 Grad gehen.

Gruß Cyberbernd

Beiträge gesamt: 311 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 5524 Tagen | Erstellt: 10:34 am 22. Juli 2005
xxmartin
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.39 Volt


1.50V sind mit Heatspreader für den X2 schon fast zuviel.

Also Spannung runter oder Heatspreader ab. ;)


NetHands | Athlon64 Overclocking Basics | Titan 1500

Beiträge gesamt: 3510 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5553 Tagen | Erstellt: 10:54 am 22. Juli 2005
SirBlade
aus Fulda
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 1992 MHz
39°C mit 1.26 Volt


ich wäre für beides. Headspreader runter soll ja so bis zu 10° bringen.

Beiträge gesamt: 3455 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5175 Tagen | Erstellt: 11:02 am 22. Juli 2005
Falcon
aus Betzdorf/Sieg
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core Solo
1860 MHz @ 1860 MHz mit 1.2 Volt


ich würde sagen weitaus mehr in diesem fall;)


was hast du eigentlich für ne wakü?

Beiträge gesamt: 21310 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5124 Tagen | Erstellt: 11:34 am 22. Juli 2005
SirBlade
aus Fulda
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 1992 MHz
39°C mit 1.26 Volt


Übrigens hab ich bei Kaltmacher nen thread gefunden wo einer seinen 4800+ auf 2860 MHz gebracht hat (260x11) mit knapp 1.5 Volt. Mit Wakü und schätzungsweise 45° (bei 2720MHz warens noch 42°, @standard 40). stable natürlich. Fertig mit testen is der aber noch nicht :)

Beiträge gesamt: 3455 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5175 Tagen | Erstellt: 11:43 am 22. Juli 2005
Compjen
aus Roßlau
offline


OC God
13 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.39 Volt


hört isch verdammt nach XX martin an, der hata cuh noch 2,9Ghz damit gepackt ;)


Autoradie+Waschmaschienenpumpe :)
nethands

Beiträge gesamt: 4449 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5082 Tagen | Erstellt: 12:43 am 22. Juli 2005
Malli
aus Duisburg
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2200 MHz @ 2515 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Ist der Heatspreader das obere "Gehäuse" der CPU, die die Dies abdeckt?
Kann man das Teil tatsächlich abnehmen?? Habe keine große Lust mir mit sowas die CPU zu schrotten (... dafür ist mir die einfach zu teuer... :blubb:)

WaKü ist eine einfache aber gute von Thermaltake:
http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=27_285&products_id=2462
Zumindest besser als ne LuKü, oder? :noidea:


Hier im Forum habe ich auch ein X2 4200 OC-Ergebnis gefunden, dass mich echt umgehauen hat. 2800 Mhz bei 1,5 V und 25°C.... da kriegt man ja kalte Füße (BlueJeans)

Ich denke, ich versuche nochmal die Spannung ein wenig runterzusetzen und spiele noch ein wenig mit dem Speicher, vielleicht habe ich auch damit eine chance auf einen höheren FSB.


"geht nich" gibs nich!

Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 4449 Tagen | Erstellt: 13:11 am 22. Juli 2005
Falcon
aus Betzdorf/Sieg
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core Solo
1860 MHz @ 1860 MHz mit 1.2 Volt


du wunderst dich über zu hohe temps ? :noidea:


gut is die aufkeinenfall :blubb:

Beiträge gesamt: 21310 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5124 Tagen | Erstellt: 13:13 am 22. Juli 2005
Compjen
aus Roßlau
offline


OC God
13 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.39 Volt


naja, aber wen der süße kleine Radie genug Luft bekommt sollt sie besser sein als ne Lüftküh denk ich (außen man hat 1KG Kupfer da drin :lol:) :noidea:
Hut abmachen würde sich schon sehr lohnen bei dir, aber! du währst nicht der erste der dabei seine CPU schrottet :ocinside:


Autoradie+Waschmaschienenpumpe :)
nethands

Beiträge gesamt: 4449 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5082 Tagen | Erstellt: 13:21 am 22. Juli 2005