» Willkommen auf AMD Overclocking «

Datenwurm
offline



OC God
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2600 MHz
43°C mit 1.400 Volt


Wie kommst du denn auf 1,77V :noidea:
Was hast du den alles eingestellt im Bios? Poste das mal alles her!

Edit: er sollte unter 55° bleiben...

(Geändert von Datenwurm um 13:20 am Sep. 8, 2005)

Beiträge gesamt: 4874 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4524 Tagen | Erstellt: 13:19 am 8. Sep. 2005
Sushie
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Barton
2167 MHz @ 2405 MHz
83°C mit 1.95 Volt


Also :

Genie Bios ---->
Dram Configuration  Press Enter
FSB Bus Frequency 289
LDT/FSB : X 3.0
LTD Bus Transfer Width: '8 ,8
CPU/FSB Frquency Ratio : X 9.0
PCi eXpress Frequency : 100MHZ
K8 Cooln Quiet Support : Disabled
x Cool  NQUiet Max FId : Auto X
CPU Vid StartUp Value : Auto

_CPU Core Voltage 1.78V_
_LDT Bus Voltage 1.41V_
_Chipset Voltage 3.35V_
_Dram 2.5V Voltage 3.35V_
CPU VID Control :1.475V
CPU VID Special Control : Above VID * 123%
LDT Voltage Control  1.40V
Chipset Voltage Control : 1.70V
Dram Voltage Conotrol : 3.30V
Dram + .03 if its not 3.2V Disabled

Das wären mal die wichtigsgen Einstellungen . An den Ram kanns nicht liegen den die laufen hier mit hohen cl3 timings ( ausserdem fsb 166mhz teiler ) . Kann es vielleicht sein dass mein SATA Festplatte hier ein Problem darstellt ? Habe mal vernommen dass diese ziemlich einbremsen können . Nunja Bios Version ist die vom 2005/06/23 . Vielleichts hilfts ja ...

PS : Venice Stepping :0516GPCW

Beiträge gesamt: 20 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 4598 Tagen | Erstellt: 14:05 am 8. Sep. 2005
Datenwurm
offline



OC God
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2600 MHz
43°C mit 1.400 Volt


Hast du mal mit weniger Vcore Probiert? Also mit 1,4V und 1,5V usw.?


Mit dem Stepping hab ich bis jetzt nur ergebnisse über 2,8 Ghz gesehen!

Edit: Wie hoch ist den Chipsset Vcore @ standart?


(Geändert von Datenwurm um 14:16 am Sep. 8, 2005)

Beiträge gesamt: 4874 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4524 Tagen | Erstellt: 14:11 am 8. Sep. 2005
smoke81
offline



OC God
12 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt



Zitat von Sushie um 14:05 am Sep. 8, 2005
Also :

Genie Bios ---->
Dram Configuration  Press Enter
FSB Bus Frequency 289
LDT/FSB : X 3.0
LTD Bus Transfer Width: '8 ,8
CPU/FSB Frquency Ratio : X 9.0
PCi eXpress Frequency : 100MHZ
K8 Cooln Quiet Support : Disabled
x Cool  NQUiet Max FId : Auto X
CPU Vid StartUp Value : Auto

_CPU Core Voltage 1.78V_
_LDT Bus Voltage 1.41V_
_Chipset Voltage 3.35V_
_Dram 2.5V Voltage 3.35V_
CPU VID Control :1.475V
CPU VID Special Control : Above VID * 123%
LDT Voltage Control  1.40V
Chipset Voltage Control : 1.70V
Dram Voltage Conotrol : 3.30V
Dram + .03 if its not 3.2V Disabled

Das wären mal die wichtigsgen Einstellungen . An den Ram kanns nicht liegen den die laufen hier mit hohen cl3 timings ( ausserdem fsb 166mhz teiler ) . Kann es vielleicht sein dass mein SATA Festplatte hier ein Problem darstellt ? Habe mal vernommen dass diese ziemlich einbremsen können . Nunja Bios Version ist die vom 2005/06/23 . Vielleichts hilfts ja ...

PS : Venice Stepping :0516GPCW



289*166,6/200=240,7
289*9/240,7=10,8 => Teiler 11
289*9/11= 237 (Mhz Ramtaktung)

Vielleicht schaffen die Rams den Takt nicht mit der eingestellten Spannung und den Timings von 2-2-2-5 .
Das kann sehr wohl auch am Ram liegen ;)

Probiers mal mit 133er Teiler für RAM und/oder anderen Timings.
3,3V VDimm & 1,77V VCore ist viel zu viel!!

(Geändert von smoke81 um 14:15 am Sep. 8, 2005)


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 4720 Tagen | Erstellt: 14:14 am 8. Sep. 2005
Sushie
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Barton
2167 MHz @ 2405 MHz
83°C mit 1.95 Volt



Hast du mal mit weniger Vcore Probiert? Also mit 1,4V und 1,5V usw.?


Mit dem Stepping hab ich bis jetzt nur ergebnisse über 2,8 Ghz gesehen!

Edit: Wie hoch ist den Chipsset Vcore @ standart?



wenn ich den Vcore auf 1.4 bis 1.5  herunterstelle kommt eine" Windows NT hat nicht genügend erweiterungsspeicher gefunden " Fehlermeldung .
Und eben deshalb habe ich mir dieses Stepping zugelegt weil man es so hochpushen konnte/könnte .





89*166,6/200=240,7
289*9/240,7=10,8 => Teiler 11
289*9/11= 237 (Mhz Ramtaktung)

Vielleicht schaffen die Rams den Takt nicht mit der eingestellten Spannung und den Timings von 2-2-2-5 .
Das kann sehr wohl auch am Ram liegen

Probiers mal mit 133er Teiler für RAM und/oder anderen Timings.
3,3V VDimm & 1,77V VCore ist viel zu viel!!



Ich habe die Timings nun 100 Mhz Teiler gestellt um ganz sicher zu gehen . Aber warum sollte ein Ram der sich bis 300 MHz übertakten lassen kann , nicht mit den niedrigen TImings klar kommen . Ausserdem
2 5 5 5 Timings sind verdammt hoch und sollte da keine Probleme bereiten oder ?

Beiträge gesamt: 20 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 4598 Tagen | Erstellt: 14:25 am 8. Sep. 2005
Datenwurm
offline



OC God
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2600 MHz
43°C mit 1.400 Volt


Teste doch mal mit Standart Vcore wie weit er geht.
Und mit dem Ram: Stell den auf 133

Und nicht jeder prozzi geht gut zu ocen. da kann man nix machen.

(Geändert von Datenwurm um 14:29 am Sep. 8, 2005)

Beiträge gesamt: 4874 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4524 Tagen | Erstellt: 14:28 am 8. Sep. 2005
Sushie
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Barton
2167 MHz @ 2405 MHz
83°C mit 1.95 Volt



Teste doch mal mit Standart Vcore wie weit er geht.
Und mit dem Ram: Stell den auf 133

Und sag erstmal mas das für welcher ist!



Ram ? Aso habe ich vergessen zu sagen welcher ? OCZ 3200 Platinium EL Rev 2 Timings bei 200 Mhz 2 2 2 5 (bei mir als vergleich 3 5 5 5 und dass bei einem ddr 100 teiler )

Also Standard Vcore bzw Auto einstellen und sehen wie weit der FSB geht ?
Werds mal versuchen .


Update: Also bei Standard Vcore von 1.36V lässt sich Windows bis ca einem FSB von 265 Booten ( weiss also noch nicht ob s stabil ist )
Achja vielleicht noch ne Info die ich vergessen habe zu sagen : ich benutz nur ein Standard ATX12 Netzteil (300W) . Ist vielleicht dass das Problem aller Probleme ?

(Geändert von Sushie um 14:45 am Sep. 8, 2005)

Beiträge gesamt: 20 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 4598 Tagen | Erstellt: 14:32 am 8. Sep. 2005
Gibtnix
aus nahmslos genial
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
2700 MHz @ 3500 MHz mit 0.925 Volt


das mit dem Netzteil kann schon das Problem sein... schließlich hast du nicht gerade niedirge Spannungen eingestellt;)

Beiträge gesamt: 18423 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 4888 Tagen | Erstellt: 17:18 am 8. Sep. 2005
Datenwurm
offline



OC God
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2600 MHz
43°C mit 1.400 Volt


Also wenn er 2385Mhz schon mit 1,36V macht kann er nicht für ~2600 über 1,77v wollen :blubb:

Hol mal nen anderes NT!


Ach nocjwas: beim Athlon 64 gibts keinen FSB mehr... das heißt jetzt HT

Beiträge gesamt: 4874 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4524 Tagen | Erstellt: 20:01 am 8. Sep. 2005
Sushie
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Barton
2167 MHz @ 2405 MHz
83°C mit 1.95 Volt


So nachdem ich nun ein 550W Starkes Netzteil habe , versuchte ich erneut zu übertakten aber es hat sich zu vorher nichts geändert ( immer noch 265 mit Standard VCore und Maximum von 270 mit 1.68VCore ) . Ich weiss nicht weiter . Ausserdem habe ich mittlerweile auch noch einen 2ten Venice (mit anderen Stepping ) 3000+ zum testen gehabt ( genau dasselbe Ergebnis ) . Ich glaub schon langsam dass es am Motherboard liegt , zumindest scheint dies der einzige noch bleibende Faktor ( Ram schliesse ich aus da es OCZ sind und einen max HTT von 315 mitmachen zumindest bei CPU Ratio 7 ). Ich habe übrigens den SLI Mod gemacht . Ist vielleicht das Schuld daran oder spielt es keine Roller ....

PS: Oder liegt es doch daran dass das Netzteil nur 20 Pin hat und nicht 24 Pin

Beiträge gesamt: 20 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 4598 Tagen | Erstellt: 16:53 am 19. Sep. 2005