» Willkommen auf AMD Overclocking «

cl0603
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !


wodrüber dann? der speicher ist doch am reaL TAKT DER CPU gebunden oder liege ich da falsch?

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4638 Tagen | Erstellt: 21:05 am 12. Jan. 2005
Kill3r
aus Hamburg
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 3600 MHz
65°C mit 1.55 Volt


Also sagen wir das mal so: Wenn ich den HT-Takt ändere, dann ändert sich auch die Taktfrequenz des Arbeitsspeichers.

Ich hab das Board und einen 3000+ mir heute geholt.

Bin bereits bei folgenden Einstellungen primestable angekommen:

HT: 290 MHZ
HT-Multi: 3x
CPU Multi: 8,5
CPU: 2,47 Ghz
Speicher (433er):auf 166 gestellt, CPUZ zeigt 227Mhz ***
Vcore:1,6 V
VHTT: +0,2
VDimm:+0,2
CPU-Temp(idle):34 °C
CPU-Temp(Last): 46 °C

Werde morgen weiter testen, da geht noch was :thumb:
Bin bis jetzt voll zufrieden mit dem Board, und das für 74,90 Euro.
Der Winnie ist jetzt schon gleich auf mit meinem 3,9er Presskopf, mal schauen wer in Zukunft unter die WAKÜ darf :)

*** hat jemand ne Ahnung wie sich die Speicherfrequenz zusammensetzt? Wie kommt CPUZ auf 227 Mhz?




(Geändert von Kill3r um 22:25 am Jan. 12, 2005)


Meine aktuelle Kiste

Beiträge gesamt: 403 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 4801 Tagen | Erstellt: 22:07 am 12. Jan. 2005
freestylercs
aus Parchim
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2666 MHz @ 4100 MHz
62°C mit 1.34 Volt


mit halben Multis ist die Ramfrequenz noch weniger als angezeigt.
Find grad die Formel nicht.

free


We use our brains to help yours.nethands

Beiträge gesamt: 9661 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5160 Tagen | Erstellt: 7:27 am 13. Jan. 2005
HappyHugo
aus Ort
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2405 MHz
48°C mit 1.525 Volt




"Krumme" .5 Speicherteiler wie z.B. 8.5, 9.5, 10.5, etc. sollten stets vermieden werden.

Zum einen kann es hierbei tatsächlich zu Performanceverlusten kommen. Entscheidender ist aber die Tatsache, daß die Speicherteiler beim Athlon64 immer ganzzahlig sind. Selbst aktuelle Tools können diesen Sachverhalt nicht in jedem Fall korrekt auslesen und wiegen den Nutzer in falschem Glauben.

Takte ich einen Prozessor z.B. auf 8.5*250=2125 MHz, so ist bei DDR400 Teiler anzunehmen, daß auch ein /8.5 Teiler für den Speicher verwendet wird, um z.B. DDR500 Speicher mit 2125/8.5=250 MHz anzusprechen. Da es aber wie gesagt nur ganze Speicherteiler gibt, wird bei krummen Multiplikatoren stets aufgerundet. Tatsächlich liegen also nur 2125/9=236 MHz am Speicher an, dieser läuft somit deutlich unter seiner Spezifikation.


gepostet auf p3dnow von xxmartin

Habe aber auch noch eine Frage.
Liest der MBM bei euch die Temps aus den Dioden vernünftig???
Bei mir kommt entweder über 100 oder unter 0. Wären bei den
angezeigten 106° n Celsius umgerechnet etwas über 41 also noch im
Rahmen.
Wenn ich die drei normalen Sensoren nehme und nicht die Dioden dann komme ich auf 25/30-44/70-72.
Erste ist wohl das Case, zweite der Proz da sie sich unter last stark
ändert. Was aber ist die dritte? Wird die NB wirklich so heiss oder
ist das die Graka????

PS: Finger weg von @bios, das ist mir nämlich stumpf beim flashen
abgesoffen. Allerdings Glück, dass nach Power OFF und ON alles
wieder in Ordnung war und das alte Bios geblieben ist.
Let the old style remain....

(Geändert von HappyHugo um 12:44 am Jan. 14, 2005)

PPS: Eine Temp von 44 °C Volllast unter Prime mit dem boxed Cooler???
Ich dachte der wäre so schlecht???

(Geändert von HappyHugo um 12:47 am Jan. 14, 2005)


Athlon64 3000+ So939 (Scythe Ninja), Gigabyte K8NS-Ultra (Zalman NBF47), 2x512 Corsair PC400, PNY GeForce 6600GT AGP (VF700 AlCu), 80GB Samsung Spinpoint 0812C, Samsung Spinpoint 2504C, NEC ND4570A

Beiträge gesamt: 692 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 5899 Tagen | Erstellt: 12:40 am 14. Jan. 2005
amd900
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2500 MHz
34°C mit 1.5 Volt


hallo? diskutiert das woanders aus, bleibt mal beim topic

Beiträge gesamt: 312 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5172 Tagen | Erstellt: 15:18 am 14. Jan. 2005
Kill3r
aus Hamburg
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 3600 MHz
65°C mit 1.55 Volt


Also back to topic: Mein Fazit zum KN8S-939 Board:

Im Bios ist nahezu alles einstellbar was man zum OC braucht. Es ist das F2 Bios mit Nov 2004 Release.

Die HTT Frequenz ("FSB") kann ich auf 300 einstellen. Ab 306Mhz bootet das Board nicht mehr. Ich finde aber 300 reicht.

Beim 3000+ hab ich leider ne Gurke erwischt:

300*8 = 2400 Mhz 1,55V primestable
280*9 =2520 Mhz 1,60V primestable
290*9 = 2620 Mhz 1,70V nicht primestable, aber 3DMark, Doom und co laufen
300*9 = 2700 Mhz  1,70V bis ins Windows aber völlig unstabil, freezes.

Alles Luftkühlung und Max Last: 46°C (Sandra).

Oder könnte ich unter der WAKÜ noch ein paar Mhz mehr rausholen, ich mein nur,  Temp unter LUKÜ mit 46°C... niedriger gehts ja kaum.

Das Board ist spitze wie ich finde. Mit 74,90 Euro hat es ein klasse Preis-Leistungs Verhältniis, auch für Overclocker.



(Geändert von Kill3r um 20:13 am Jan. 23, 2005)


Meine aktuelle Kiste

Beiträge gesamt: 403 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 4801 Tagen | Erstellt: 12:43 am 15. Jan. 2005
Kill3r
aus Hamburg
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 3600 MHz
65°C mit 1.55 Volt


Da ich mir ja nun einen 2.  3000+ geholt habe und der wesentlich besser läuft, habe ich festgestellt, daß sogar Frequenzen über der 300 Mhz auf dem K8NS-939 machbar sind. 311*9 oder 320 * 8 laufen primestable.
Hier hat sogar einer 400 Mhz HTT einstellen können. Habs auch versucht, das läuft bei mir aber leider nicht.

Mich wundert, daß so wenige das Board haben, da es doch mehr als eine Alternative zum MSI Neo (oder wie das da heißt) ist. Und bedenkt, es kostet nur 75 Euro.


Meine aktuelle Kiste

Beiträge gesamt: 403 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 4801 Tagen | Erstellt: 19:42 am 23. Jan. 2005
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Ich sag ja schon länger, daß die A64-Boards von Gigabyte im Gegensatz zu den SockelA-Versionen eine klare Empfehlung sind... :thumb:


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5363 Tagen | Erstellt: 23:03 am 23. Jan. 2005
amduser
aus gezeichnet
offline



Basic OC
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2200 MHz
48°C mit 1.50 Volt



Zitat von Kill3r am 12:43 am Jan. 15, 2005
Also back to topic: Mein Fazit zum KN8S-939 Board:

Im Bios ist nahezu alles einstellbar was man zum OC braucht. Es ist das F2 Bios mit Nov 2004 Release.

Die HTT Frequenz ("FSB") kann ich auf 300 einstellen. Ab 306Mhz bootet das Board nicht mehr. Ich finde aber 300 reicht.

Beim 3000+ hab ich leider ne Gurke erwischt:

300*8 = 2400 Mhz 1,55V primestable
280*9 =2520 Mhz 1,60V primestable
290*9 = 2620 Mhz 1,70V nicht primestable, aber 3DMark, Doom und co laufen
300*9 = 2700 Mhz  1,70V bis ins Windows aber völlig unstabil, freezes.

Alles Luftkühlung und Max Last: 46°C (Sandra).

Oder könnte ich unter der WAKÜ noch ein paar Mhz mehr rausholen, ich mein nur,  Temp unter LUKÜ mit 46°C... niedriger gehts ja kaum.

Das Board ist spitze wie ich finde. Mit 74,90 Euro hat es ein klasse Preis-Leistungs Verhältniis, auch für Overclocker.



(Geändert von Kill3r um 20:13 am Jan. 23, 2005)


Kann ich bestätigen. Hab eins verbaut mit 260x10 (2x512MB A-Data´s PC500). Mit STRG+F1 kann man zusätzlich OC-Optionen im Bios aktivieren. Spätestens dann reichen die Einstellmöglichkeiten völlig aus


Abit KV8 Pro Rev 1.1, MDT 2x 512MB PC400, AMD Athlon 64 NewCastle 3000+@3200+@1,50V ohne HS, ATI Radeon X800 Pro

Beiträge gesamt: 157 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5067 Tagen | Erstellt: 8:53 am 24. Jan. 2005
HappyHugo
aus Ort
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2405 MHz
48°C mit 1.525 Volt


@Kill3r
Sag mir mal bitte was für einen Kühler du da drauf hast, dass du auf
46 °C unter Vollast kommst. Den hol ich mir dann auch.

Ach so, der Support von Gigabyte ist sch****e, die schreiben nicht
zurück.


Athlon64 3000+ So939 (Scythe Ninja), Gigabyte K8NS-Ultra (Zalman NBF47), 2x512 Corsair PC400, PNY GeForce 6600GT AGP (VF700 AlCu), 80GB Samsung Spinpoint 0812C, Samsung Spinpoint 2504C, NEC ND4570A

Beiträge gesamt: 692 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 5899 Tagen | Erstellt: 10:02 am 24. Jan. 2005